HORSCH TIGER 10 LT V 2.2 REINER GRUBBER AUF USERANFRAGE

Description:
Version 2.0 ist der kombinierte Mod
Version 2.1 ist der auf Anfrage erstellte Pflug ohne Grubber
Version 2.2 ist der auf Anfrage erstellte Grubber ohne Pflug
Courseplay Nutzer sollten idealerweise weiterhin manuell den Wendekreis festlegen, 9m hat sich hierfür bei den meisten Schleppern als hervorragenden Wert erwiesen, ein vergessen des manuellen festlegens führt aber nun nicht mehr zu Fehlern

Hier gibt es den originalen Horsch Tiger 10 LT aus dem LS17 von Giants mit
integrierter Pflugfunktion inkl. an- und abschaltbarer Felderstellung (V2.0)
gefixtem Helferverhalten (setzt nun ordentlich zurück und braucht keine gefühlten hundert Meter Wendekreis mehr, alle Versionen)
MP Fähigkeit. (alle Versionen)
wählbare Felgenfarbe auf der Vorderachse (nun ebenfalls alle Versionen ab V2)

Im weitesten Sinne basiert die Idee dazu auf der von Luis g erstellten Mod
Horsch Tiger 10 LT Pflug & Grubber

Im Gegensatz zu der erwähnten Mod habe ich jedoch einen anderen Ansatz verfolgt und so bspw. absichtlich darauf verzichtet, unterschiedliche Arbeitsbereiche für Pflug- und Grubberfunktion zu definieren.
Dies führt meines Erachtens nach zu 2 relevanten Vorteilen:
Zum einen wird sowohl für die Pflug- als auch für die Grubberfunktion die volle Arbeitsfläche des Geräts genutzt, somit bleiben keine Pflugtextur Reste mehr an den Feldrändern, alles wird gleichmäßig gegrubbert dargestellt. (weniger realistisch, aber gefälliger fürs Auge ; )
Zum anderen bleibt der Mod damit wieder wunderbar schlank, unten dazu mehr.
Alle anderen spielrelevanten Parameter wie

Arbeitsgeschwindigkeit
Leistungsbedarf
Preise für Anschaffung oder Unterhalt

sowie Texturen oder Model blieben unangetastet*.

*Daher auch die geringe Dateigröße, mit Ausnahme der veränderten moddesc.xml und der vehicle.xml werden ausschliesslich Original Assets verwendet, die sich bereits auf eurer Festplatte befinden. Es gibt also keinen Grund, warum ich euch die selben Daten noch einmal runterladen lassen sollte.

Ferner noch eine Bitte an die experimentierfreudigeren unter euch. Im Singleplayer funktionierte der Grubber bei mir anstandslos und fehlerfrei, sowohl an diversen gemoddeten wie auch originalen Schleppern ab 400 PS. Laut Übersichtskarte werden gepflügte Bereiche auch entsprechend als solche erkannt, der Feldzustand “muss gepflügt werden” wird richtig zurückgesetzt und Früchte, die mit eingearbeitet wurden, düngen das Feld auch korrekterweise.(siehe Bilder)
Grundsätzlich sollte er nach meinem Kenntnisstand somit auch im Multiplayer funktionieren, da ich jedoch weder einen eigenen Server besitze noch über einen Freundes- und Bekanntenkreis verfüge, die dieses Hobby mit mir teilen, ist es mir leider unmöglich diesen Mod im Multiplayer zu testen. Wenn ihr also so nett wäret, mir Feedback über etwaige Fehler oder Probleme zu geben, ich wäre euch sehr verbunden.

Version 2.2 Reiner Grubber auf Useranfrage
V2.2 ist das Update der reinen Pflugversion auf Userwunsch.
Rest wie V2.0

Credits:
Creedless

DOWNLOAD FS17_Horsch_Tiger_10_LT_Grubber.zip – 4 KB

(Visited 1 times, 6 visits today)

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *